Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bananeneis mit Brombeerkompott

6 Portionen

Eis

  • 2 groß. Bananen, gut reif
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 TL Zitronenschale, abgerieben
  • 1 EL Zitronengelee
  • 2 Eiweiß
  • 50 g Puderzucker
  • 1/4 l Sahne

Kompott

  • 30 g Zucker
  • 250 g Brombeeren (Tk)
  • 10 g Butter

Die Bananen aus der Schale lösen, mit einer Gabel zerdrücken, mit Zitronensaft, -schale und -gelee verrühren. Eiweiß mit Puderzucker steif schlagen, unter die Bananenmasse heben, dann die Sahne steif schlagen und unterziehen. Im Gefriergerät in mindestens 2 Stunden fest werden lassen. Für das Kompott den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Die Brombeeren (nicht aufgetaut) zugeben und mit dem Karamell verrühren, dann Butter unterrühren. Bei milder Hitze Saft ziehen lassen, bis die Brombeeren aufgetaut sind. Evt.

mit Zucker nachwürzen, etwas abkühlen lassen.

Das Eis mit dem Eisportionierer in gut vorgekühlte Gläser geben, mit dem Brombeerkompott begießen und sofort servieren.

Stichworte: Banane, Dessert, Eis, Frucht
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum