Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lemon Chicken mit Basmati Risi Bisi

4 Portionen

Zutaten

  • 6 frische Pouletschenkel
  • Sais Marinade
  • 6 Zitronen
  • 200 ml Geflügelfond Lucullus od. Lacroix
  • Apfel Pectin(ev. Gelierpulver ungesüsst)
  • 300 g Basmati Oncle Bens Reis
  • Erbsen gefroren oder aus der Dose
  • Maiskörner gefrorene oder aus der Dose
  • Mandelplättchen

Erfasst Am 13.08.99 Von

  • -- Uwe Müller
  • -- Quelle: Vip-Rezepte
  • -- Tele24

Den Backofen auf 250Grad Umluft-Grill vorheizen 2 El Mandelplättchen auf ein Backblech geben und im Backofen goldgelb anrösten Die Zitronen in eine Schüssel auspressen, den Geflügelfond dazu gießen und mit 2 gehäuften El Apfelpectin gut verrühren, ev. passieren 100 g Erbsen abmessen 100 g Maiskörner abmessen Die Pouletschenkel mit der Sais Marinade rundum gut einpinseln. Die Pouletschenkel mit dem gebundenen Zitronen/ Geflügelfond übergießen, noch ca. 10 Min. köcheln, aus dem Backofen nehmen, den Fond in ein Geschirr abgießen und das Fett abschöpfen. Die gewürzten Pouletschenkel auf ein Backblech legen auf Einschubhöhe 2 in den vorgeheizten Backofen schieben, nach 20 Min. wenden, damit die andere Seite auch schön Farbe nimmt, nach 10 Min. wieder wenden. In einer weiten halbhohen Kasserolle 6 dl Wasser aufkochen, leicht salzen, den Reis, die Erbsen und die Maiskörner beigeben, umrühren, aufkochen, Hitze reduzieren und zugedeckt ca.

15 Min. leise köcheln.

Stichworte: Exotisch, Huhn, Reis
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum