Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Leite Biskuittorte

Zutaten

  • 4 Eiweiss
  • 4 EL Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eigelb
  • 150 g Mehl
  • 50 Speisestaerke
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 2 EL Kakao (gehaeuft)
  • 1 EL fluessige Butter
  • 1/4 l Milch
  • 1 EL Zucker
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 2 EL Speisestaerke gehaeuft
  • 125 g Magerquark
  • 125 g Butter
  • 100 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Glas Preiselbeeren
  • Schokoladenraspel

Für den Bisquit Eiweiss und Wasser ganz steif schlagen, unter ständigem Weiterrühren Zucker und Salz einrieseln lassen. Das verquirlte Eigelb unterrühren. Das Mehl, Speisestärke, Backpulver und den Kakao vermischen und vorsichtig unterheben. Die Butter zum Schluss unter den Teig rühren.

Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen. Ganz glattstreichen und bei 180 Grad 35 - 40 Min. backen.

Für die Creme Milch, Zucker, Zitronenschale und Speisestärke in einem Topf verrühren. Erhitzen und unter Rühren einmal aufkochen und abkühlen lassen.

Den Quarkunterrühren, Butter und Puderzucker schaumig rühren, löffelweise die Milch-Quarkmasse daruntermischen. Kurz kalt stellen.

Den Biskuitboden nach dem Abkühlen einmal durchschneiden. mit 2/3 der Creme füllen Die Preiselbeeren darüber geben. Wieder zusammensetzen.

Die Torte mit der übrigen Creme überziehen und mit Schokoladenraspel verzieren.

**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum