Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bananencremetorte

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Bananencremetorte
Kategorien: Backen, Banane, Torte
     Menge: 1 Torte
 
      2           Tas. Mehl
    1/4           Tas. Kartoffelstärke
    3/4     Teel. Backsoda
    1/2     Teel. Backpulver
    1/2     Teel. Salz ;plus
      1    Prise  Salz
      1           Tas. reife Banenen; 
                  -- zermust, etwa 2 gros
    1/4           Tas. Buttermilch
      1     Essl. Vanilleextrakt; plus 1 Tl
  1 1/2           Tas. (300 g) Butter; weich
  1 1/3           Tas. Zucker
      2    Gramm  Eier
    500    Gramm  Doppelrahmfrischkäse; 
                  -- (Philadelphia) bei 
                  -- Zimmertemperatur
  1 1/2           Tas. Puderzucker
      2     groß. Bananen; geschält, Scheiben
 
===============================Que====================================
 
Ofen auf 160 Grad vorheizen.
 3 Springformen (24 cm Durchmesser) ausfetten und mit Mehl bestäuben.
[Ich habe den gesamten Kuchen in einer Springform gebacken und dann
zerteilt, da ich nur eine Springform der Größe habe].
 Mehl, Stärke, Soda, Backpulver und 1/2 Teelöffel Salz in eine mittlere
Schüssel sieben.
 In einem Mixbecher zerdrückte Bananen, Buttermilch und 1 Tl
Vanilleextrakt mischen.
 In einer großen Rührschüssel ca. 100 g Butter und den Zucker schaumig
rühren. Eier nach und nach einarbeiten. Dann in drei Schritten die
Bananenmasse abwechselnd mit der Mehlmischung unterarbeiten.
 Teig auf die drei Formen verteilen. Im Ofen backen, bis die Oberfläche
eben Farbe annimmt und beim Stäbchentest nur noch ein paar Krumen am
Stäbchen hängen, ca. 20 Minuten. 10 Minuten stehen lassen, dann Rand
mit einem Messer lösen, Böden auf ein Gitter stürzen und ganz auskühlen
lassen.
 Frischkäse und die restlichen 200 g Butter in einer großen Schüssel
schlagen bis die Masse glatt und cremig ist. 1 El Vanilleextrakt und
eine Prise Salz dazugeben, nach und nach den Puderzucker unterziehen.
Mindestens 15 Minuten kaltstellen, damit die Masse fest genug zum
Streichen wird.
 Einen Boden auf eine Tortenplatte legen. Ungefähr 1/2 Tasse der
Frischkäsemasse daraufstreichen. Mit der Hälfte der Bananenscheiben
belegen, dabei einen Rand von ca. 1/2 cm frei lassen. Den zweiten Boden
mit 1/4 der Frischkäsemasse bestreichen, mit der Frischkäseseite nach
unten sanft auf die Bananenscheiben plazieren. Vorgang wiederholen.
 Kuchenoberfläche und Ränder mit der restlichen Masse bestreichen.
[Kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden].
 Abdecken und kalt stellen. Vor dem Verzehr 1 Stunde bei
Zimmertemperatur erwärmen.
 Quelle: Bon Appetit, October 1997 R.S.V.P. - Gabrielle Restaurant, New
Orleans La übersetzt, erfasst und ausprobiert von Petra

 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum