Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bananenbrot mit Kokos

1 Cakeform von 24 cm Länge

Hefeteig

  • 375 g Mehl
  • 125 g Kokosflocken oder frische Kokosnuss, gerieben
  • 50 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g gedörrte Bananen, in 1 cm großen Würfeln
  • 75 g Sultaninen
  • 50 g Baumnüsse, grob gehackt
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 3 Tropfen Rumaroma
  • 30 g Hefe
  • 2 dl Milch, evtl. mehr
  • Kokosflocken

Mehl, Kokosflocken, Zucker und Salz gut mischen, dann Bananen, Sultaninen und Nüsse druntergeben. Ei, Eigelb, Aroma, die mit einem Teil der Milch angerührte Hefe und die restliche Flüssigkeit aufs Mehl gießen, dann erst zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt im Kühlschrank über Nacht oder bei Zimmertemperatur 2-3 Stunden aufgehen lassen.

Die Cakeform einfetten und mit Kokosflocken gleichmäßig bestreuen. Den Teig so formen, dass er in die Cakeform passt. Satt in die Form füllen, bei Zimmertemperatur nochmals 20-30 Minuten aufgehen lassen.

Backen: 35-40 Minuten auf der untersten Rille des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Stichworte: Banane, Brot, Januar, Kokos
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum