Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Leber mit Apfelkruste

Zutaten

  • 4 klein. Äpfel
  • 2 mittl. Zwiebeln
  • 20 g Butter oder Margarine
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Tas. Brühe
  • 2 EL Sahne-Merrrettich
  • 1 Pkg. Gemischte gehackte Kräuter
  • 4 Scheib. Kalbsleber (je 150 g)
  • 2 EL Öl

Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten Garzeit ca. 30 Minuten ca. 374 Kalorien / 1566 Joule pro Portion Äpfel waschen, halbieren und entkernen, Zwiebel abziehen und beides grob würfeln. Butter oder Margarine schmelzen, Apfel- und Zwiebelwürfel hineingeben, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen, Brühe angiessen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten schmoren. Sahne-Meer- rettich und gemischte Kräuter unterrühren, nochmals abschmecken. Leber waschen, trockentupfen, mit Pfeffer würzen, von beiden Seiten in erhitztem Öl ca. 1 Minute braten. Nebeneinander auf ein Backblech oder eine Auflaufform legen. Jeweils 1 Portion der Apfelmasse auf jede Leberscheibe geben, im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Oberhitze ca. 10 Minuten überbacken.

Dazu passen fritierte Kartoffelscheiben, als Garnierung Apfelspalten.

Stichworte: Frucht, Innerei, P4

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum