Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lauwarmer Spargelsalat Mit Radicchio

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Lauwarmer Spargelsalat Mit Radicchio
Kategorien: Radicchio, Salat, Spargel, Vorspeise
     Menge: 4 Portionen
 
================================Sal===================================
    750    Gramm  Weißer Spargel
    250    Gramm  Kirschtomaten
      1     Bund  Frühlingszwiebeln
    180    Gramm  Radicchiosalat
    1/2     Bund  Koriandergrün
 
================================Sau===================================
      1           Limette
     30    Gramm  Eingelegter Ingwer
      2     Essl. Ingwersirup
      3     Essl. Sojasauce
      4     Essl. Helles Sesamöl
      2     Essl. Öl
 
=======================Erfasst Am 2===================================
                  Ilka Spiess essen & trinken 
                  -- April 2000
 
===============================Que====================================
 
1. Den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden.
Spargelstangen schräg in dünne Scheiben schneiden. Abgedeckt beiseite
stellen.
 2. Tomaten waschen, halbieren oder vierteln. Frühlingszwiebeln putzen,
abspülen und nur das Weiße und Hellgrüne schräg in etwa 1/2 cm dicke
Ringe schneiden. Radicchio putzen und in mundgerechte Stücke zupfen.
Koriandergrün grob hacken.
 3. Die Limettenschale dünn abreiben, den Saft auspressen.
Limettenschale und -saft. Ingwer und Ingwersirup in einen Rührbecher
geben. Sojasauce und Sesamöl dazugeben und alles mit dem Schneidstab
pürieren.
 4. Das Öl im Wok oder einer großen Pfanne erhitzen und den Spargel
darin etwa 3 Minuten unter Wenden braten. Aus dem Bratfett heben und
die Frühlingszwiebelringe darin unter Wenden etwa l Minute braten.
 5. Radicchio, Tomaten und Spargel mischen. Sauce, Koriandergrün und
Frühlingszwiebeln darübergeben und unterheben.
 : Zubereitungszeit: 45 Minuten : Pro Portion: 5 g E, 16 g F, 16 g Kh;
228 kcal (957 kJ)
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum