Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lasagne (Mikrowelle)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Lasagne (Mikrowelle)
Kategorien: Hackfleisch, Mikrowelle, Nudel, Teigware, Tomate
     Menge: 4 Portionen
 
      4           Grüne, längliche Lasagne- 
                  -- nudeln
 
======================Für die Hack====================================
      1    mittl. Zwiebel; gehackt
    200    Gramm  Rinderhackfleisch
     70    Gramm  Tomatenmark (Dose)
    240    Gramm  Tomaten (Dose)
      1           Knoblauchzehe; gepreßt
                  Salz + Pfeffer
      1     Teel. Oregano
      1     Teel. Majoran
 
==========================Für die K===================================
     30    Gramm  Margarine
     30    Gramm  Mehl
    400       ml  Milch
     30    Gramm  Parmesan; gerieben
     30    Gramm  Emmentaler; gerieben
           Etwas  Muskat
           Etwas  Margarine f.d. Form
      1     Essl. Parmesan; gerieben
      1     Essl. Semmelmehl
      2           Butterflöckchen
 
=============================Erfass===================================
                  Renate Schnapka am 07.07.97
 
===============================Que====================================
 
Für die Hackfleisch-Sauce die Zwiebelwürfel in eine Glasform geben und
bei 850 Watt 2-3 Min. dünsten. Hack, Tomatenmark, Tomaten mit
Flüssigkeit, gepreßte Knoblauchzehe, Kräuter und Gewürze zufügen. Bei
850 Watt ohne Deckel 8-9 Min. garen. Zwischendurch das Hack zerkrümeln
und alles gut durchrühren. Noch einmal mit Salz und Pfeffer
abschmecken.
 Für die Käse-Sauce die Margarine in eine zweite Glasform geben und mit
Deckel bei 850 Watt in ca. 1 Min. schmelzen lassen. Mehl und Milch
hinzufügen und alles kräftig verrühren. Bei 850 Watt 3 Min. erhitzen.
Zwischendurch ein- bis zweimal gründlich durchrühren. Parmesan- und
Emmentaler-Käse in die Flüssigkeit geben und gut verrühren. mit Muskat
abschmecken. Eine Glas- oder hitzebeständige Kunststoff-Kastenform
ausfetten. Den Boden mit einer Schicht ungekochter Lasagne-Nudeln
auslegen.
Die Hälfte der Hackfleisch-Sauce daraufgeben und auf diese ein Drittel
der Käse-Sauce. Dann die zweite Nudelschicht, darauf die restliche
Hackfleisch-Sauce und wieder ein Drittel Käse-Sauce. Jetzt folgt die
letzte (dritte) Nudelschicht, die mit der restlichen Käse-Sauce bedeckt
wird. Parmesan und Semmelmehl vermischen und den Auflauf damit
bestreuen.
Butterflöckchen obenaufsezten. Den Auflauf abdecken (evtl. mit
Mikrowellenfolie) und bei 850 Watt in 4 Min. angaren. Die Abdeckung
entfernen und bei 440 Watt in 10 Min. zu Ende garen. Die Lasagne noch 5
Min. stehenlassen und dann servieren.
 :Sonstiges  : Garzeit ca. 28-30 Min.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum