Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lammrücken mit Mangold

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Lammrücken mit Mangold
Kategorien: Filet, Fleisch, Lamm, Mangold, P4
     Menge: 4 Personen
 
      1     Kilo  Mangold Salz
      1           rote Zwiebel
      1     Essl. Kräuterbutter
                  Pfeffer
                  Muskat
      1           Ei
      4     Essl. Crème fraîche
    600    Gramm  Lammrückenfilet
      2     Essl. Butterschmalz
      2           Eigelb
      2     Essl. Weißwein
      2     Essl. Butter
      1     Essl. körniger Senf
 
===============================Que====================================
 
Mangold putzen, waschen und die dicken Blattrippen entfernen. Blätter
in Streifen schneiden und in Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren. Zwiebel
abziehen und fein hacken, in der Kräuterbutter andünsten. Mangold
abgießen und dazugeben. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ei,
Crème fraîche unterrühren. Masse auf der ausgeschalteten Herdplatte
zugedeckt stehen lassen.
 Lammfilet abbrausen, trockentupfen, salzen, pfeffern und im erhitzten
Butterschmalz ca. 8 Min. braten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln.
 Eigelbe mit Weißwein im warmen Wasserbad schaumig aufschlagen. Butter
zerlassen und unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.
 Aus der Mangoldmasse Nocken abstechen, Filet in Scheiben schneiden und
beides anrichten, Soße darübergeben.
Evtl. mit Kräutern garniert servieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit:
:               : 35 Min.
:Pro Person ca. :    490 kcal
:Eiweiss        :     52 Gramm
:Fett           :     27 Gramm
:Kohlenhydrate  :      7 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum