Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lammhaxen auf Auberginengemüse

4 Servings

Zutaten

  • 4 Lammhaxen
  • 2 Chilischoten entkernt, oder nicht...
  • 4 Auberginen Menge anpassen, je nach
  • Größe. Möglichst kleine Auberginen nehmen
  • 1 Zucchini
  • 4 Tomaten gewürfelt
  • 2 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen oder mehr...
  • 1/2 l Fleischbrühe Menge abstimmen
  • Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Balsamessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikumblätter

REF

  • nach einer Rezeptidee aus dem WEB
  • Vermittelt von R.Gagnaux

Die Lammhaxen vom Fett und allfälligen Sehnen befreien, aber nur so weit, dass sie auseinanderfallen. Zucchini, Auberginen und geschälte Zwiebeln in Scheiben schneiden.

Die Haxen in Olivenöl gut anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Haxen aus dem Topf nehmen und alle Gemüsescheiben im gleichen Topf andünsten, dabei Öl nach Bedarf zugeben, zum Schluss den geschälten Knoblauch dazupressen, die Chilischoten zugeben und leicht salzen.

Die Haxen auf den Gemüsebett legen, etwas Brühe angießen, den Topf abdecken und für etwa eine Stunde in den auf 200Grad vorgeheizten Ofen geben. Brühe nach Bedarf nachgießen. Zum Schluss mit Essig und Zitrone würzen, sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Beim Anrichten mit zerzupften Basilikumblätter garnieren.

Stichworte: Fleisch, Gemüse

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum