Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lamm-Chops

Zutaten

  • 8 Lamm-Chops (je ca. 70-80 g)
  • 1 klein. Zitrone

Marinade

  • 1 EL milder Senf
  • 1/2 TL Thymianpulver
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 EL Weißwein
  • 1 EL Öl
  • 1/2 TL Salz

Sauce

  • 2 dl Rahm
  • 2 EL Weißwein
  • 2 EL trockener Sherry
  • wenig abgeriebene Zitronenschale
  • Paprika
  • 1 TL frischer, gehackter oder
  • 1/2 TL getrockneter Thymian

Die Zitrone waschen. Die Schale mit dem Sparschäler dünn abschälen, in länglichen Streifen schneiden. Die Lamm- Chops auf einer Seite mit kleinen Einstichen versehen, die Schalenstücke hineinstecken. Für die Marinade alle Zutaten ohne das Salz vermischen. Das Fleisch damit bestreichen und mindestens 2 Stunden kühl gestellt marinieren. Ca. 1/2 Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Kurz vor dem Braten Marinade mit Haushaltpapier leicht abtupfen, salzen und die Chops nebeneinander in eine gefettete Gratinplatte setzen. Braten: ca. 15 Minuten auf der zweituntersten Rille des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.

Für die Sauce den Rahm steif schlagen, die restlichen Zutaten zugeben, kurz weiterschlagen. Die Chops herausnehmen, Sauce über das Fleisch verteilen, sofort servieren.

Tipp: Zum Vorbereiten aus der Sauce Rahmrosetten spritzen, diese tiefkühlen. Vor dem Servieren auf die heißen Chops verteilen.

Stichworte: April, Fleisch, Lamm
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum