Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lamm italienisch mit Parmesankruste

Für vier Personen

  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1000 g Lammkeule
  • 600 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 600 g Tomaten
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Schmalz
  • 1 Bd. Petersilie
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL frisch geriebene Semmelbrösel
  • 50 g frisch geriebener Pecorino
  • (Schafkäse) oder Parmesan

Die Zitrone waschen, abtrocknen und halbieren. Saft auspressen (Schalen zurückbehalten), Fleisch damit einreiben. Kartoffeln waschen, schälen, zu halbzentimeterdicken Scheiben schneiden. Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen. Einen Bräter mit zwei Esslöffeln Öl auspinseln, Kartoffeln einlegen, salzen und pfeffern. Zwei Esslöffel Schmalz in Flöckchen, dann die Tomatenviertel darauf verteilen.

Petersilie waschen, trockentupfen, Blätter abzupfen. Knoblauch schälen.

Beides sehr fein hacken. Zitronenschale abreiben, mit den Semmelbröseln daruntermischen. Zwei Drittel der Masse mit dem restlichen Öl verrühren.

Fleisch salzen und pfeffern, mit der Petersilienpaste einstreichen. Auf die Kartoffeln setzen, im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad 75 Minuten braten.

Ofen auf 225 Grad schalten. Pecorino oder Parmesankäse unter die restliche Bröselmasse rühren, über Fleisch und Kartoffeln streuen. In etwa 15 Minuten knusprig überbacken.

Stichworte: Fleischgericht, Italien, Lammfleisch, Lammkeule
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum