Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lafers Rotkohl

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Lafers Rotkohl
Kategorien: P4, Rotkohl
     Menge: 4 Portionen
 
===============================Zuta===================================
      1     Kilo  Rotkohl
      1           Apfel (250 g)
                  Saft 1/2 Limette oder 
                  -- Zitrone
      8     Essl. Essig
      3     Essl. Zucker
    150    Gramm  Zwiebel
     50    Gramm  Gänseschmalz
      1     Essl. schwarzes Johannisbeergelee
      1           -2 Zimtstangen
    1/4      Ltr. Rotwein
 
===============================Que====================================
 
Geputzten Rotkohl in feine Streifen schneiden. Geschälten, entkernten
Apfel grob stifteln, mit Rotkohl, Zitronensaft, 6 El Essig, eine Prise
Salz, 2 El Zucker mischen und zugedeckt im Kühlschrank 24 Stunden
ziehen lassen.
Am nächsten Tag geschälte Zwiebeln in feine Streifen schneiden.
Gänseschmalz zergehen lassen. 1 El Zucker leicht darin karamelisieren,
mit 2 El Essig ablöschen. Zwiebelstreifen darin andünsten. Marinierten
Rotkohl, Johannisbeergelee, Zimt und Rotwein dazugeben. Im
geschlossenen Topf im Backofen bei 175 Grad C ca. eine halbe Stunde
garen. Vor dem Servieren Zimtstange (n) entfernen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum