Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lachs-Meerrettich-Roulade

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Lachs-Meerrettich-Roulade
Categories: Kuchen, Gebäck, Pralinen
     Yield: 8 Portionen
 
      4    Eier
      1 ts Salz
    120 g  Mehl
     50 g  Flüssige Butter - o. 
           -Margarine
 
MMMMM-------------------------Füllu-----------------------------------
    100 g  Margarine oder Butter
    100 g  Dünne Rauchlachsscheiben
    1/2    Zitrone; abgeriebene Schale
           Salz
           Pfeffer
 
MMMMM-------------------------Füllu-----------------------------------
    100 g  Margarine oder Butter
      1 bn Dill
    125 g  Frischkäse nature
      2 ts Meerrettichpaste; aus dem - 
           -Glas o. aus der Tube
           Salz
           Pfeffer
 
MMMMM-------------------Nach Einem -----------------------------------
           - Anne-Marie Wildeisen - 
           -Erfasst von Rene Gagnaux
 
Ein Blech mit Backpapier belegen und dieses einfetten. Ofen auf 160
Grad vorheizen.
 Eier und Salz während etwa 5 Minuten zu einer hellen, dicklichen
Creme aufschlagen. Mehl unterheben. Zuletzt Butter beifügen. Teig
auf dem vorbereiteten Blech ausstreichen. Sofort im 160 Grad
heißen Ofen auf der zweituntersten Rille während 20 Minuten
backen.
 Inzwischen ein zweites Backpapier einfetten. Das noch heiße
Biskuit darauf stürzen und das "alte" Papier abziehen. Biskuit mit
dem Blech beschweren und vollständig auskühlen lassen; auf
diese Weise bleibt der Teig schön feucht.
 Für die erste Füllung Margarine oder Butter während
etwa 5 Minuten zu einer weißen Creme schlagen. Den Lachs fein
hacken und untermischen. mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer
würzen.
 Für die zweite Füllung Margarine oder Butter ebenfalls zu
einer weißlichen Creme schlagen. Dill fein hacken. Zusammen mit
dem Frischkäse und der Meerrettichpaste untermischen. mit Salz und
Pfeffer abschmecken.
 Das Biskuit je zur Hälfte mit Rauchlachs- und mit
Meerrettichcreme bestreichen. Das Biskuit von der unteren
Längsseite her aufrollen.
Kühl stellen.
 Zum Servieren abwechselnd schräg von links und rechts je eine
Scheibe Roulade abschneiden. Nach Belieben auf Salat anrichten.
:Stichworte     : Backen, Lachs, Meerrettich, Pikant
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 bn: Bd.
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum