Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lachs aus dem Ofen mit Fenchel-Tomaten-Gemüse

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Lachs aus dem Ofen mit Fenchel-Tomaten-Gemüse
Kategorien: Fenchel, Lachs, Tomate
     Menge: 8 Portionen
 
      1    klein. Lachs (ca. 3 kg, 
                  -- küchenfertig)
      4     groß. Fenchelknollen
    250    Gramm  Kirschtomaten
      5           Knoblauchzehen
      7     Essl. Olivenöl
      1           Bio-Zitrone
 
================================= ====================================
    1/2     Bund  Estragon und Kerbel
                  Fleur de sel
                  Meersalz und schwarzer 
                  -- Pfeffer aus der Mühle
 
===============================Que====================================
 
 Backofen auf 80 Grad vorheizen. Den Lachs innen und außen unter
fließend kaltem Wasser waschen und mit Küchenpapier gut trockentupfen.
Falls der Fisch zu groß für das Backblech sein sollte, Kopf und/oder
Schwanz abschneiden.
 Den Fenchel putzen, waschen, das Grün beiseitelegen und den Fenchel in
dünne Scheiben hobeln. Die Tomaten waschen.
 Den Knoblauch schälen, 2 Knoblauchzehen in Scheiben schneiden. Den
Fenchel und die Knoblauchscheiben in einer großen Pfanne in 5 EL Öl
etwa 5 Minuten anbraten und mit Meersalz und Pfeffer würzen. Den
Fenchel auf dem Backblech verteilen. Tomaten in die Pfanne geben, kurz
anbraten und ebenfalls auf dem Backblech verteilen. Den Lachs innen und
außen salzen und pfeffern. Die Zitrone waschen, trockenreiben und in
Scheiben schneiden. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und grob
hacken. Die restlichen 3 Knoblauchzehen leicht zerquetschen.
 Zitrone, Kräuter und Knoblauchzehen in die Bauchhöhle des Fisches
füllen. Den Lachs auf das Fenchelgemüse legen und mit dem restlichen Öl
beträufeln. Auf der zweiten Schiene von unten  etwa 1 Stunde garen
(eventuell mit einem Digital-Thermometer die Kerntemperatur des Fisches
messen, sie sollte etwa 60 Grad betragen, dann ist der Lachs innen noch
leicht glasig).
 Den Lachs herausnehmen, die Haut abziehen und den Fisch filetieren.
Mit etwas Fleur de sel würzen und auf dem Fenchelgemüse anrichten.
Nach Wunsch mit etwas Olivenöl beträufeln.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum