Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lachforelle auf Linsen

2 Personen

Zutaten

  • 300 g Lachsforellenfilet mit Haut
  • 65 g Butter
  • 50 g Karotten-Würfel
  • 1/2 Zwiebel, gewürfelte
  • 100 g Linsen
  • 0.3 l Hühnerbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 ml Weißwein
  • 225 ml Fischfond (Fertigprodukt)
  • 3 Stück Sternanis
  • 100 g Lauch

Linsen über Nacht in Wasser einweichen. Karotten- und Zwiebelwürfel in 1/2 EL Butter anschwitzen. Linsen abgießen und mit der Brühe zugeben. Aufkochen und in 40 Minuten gar köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fischfond und Weißwein mit dem Sternanis um 2/3 einkochen. Lachsforellenfilets salzen, pfeffern und in einer beschichteten Pfanne mit 1/2 EL Butter 8 Minuten auf der Hautseite knusprig braten. Wenden und 2 Minuten fertig garen. Kurz ruhen lassen. Lauch putzen und in feine Scheiben schneiden. 2 Minuten im Fischfond mit kochen. 50 g kalte Butterstücke einschwenken. Abschmecken und zu den Fischfilets und den Linsen servieren.

Die Mengenangaben beim Hauptgericht beziehen sich auf eine Menüportion. Als Einzelgericht bitte auch die Zutatenmenge um die Hälfte erhöhen.

Als Menü für 2 Personen mit Vorspeise: Spargel mit Kerbel Hauptgericht: Lachforelle auf Linsen Dessert: Birnentörtchen

Stichworte: Fisch, Forelle, Menü, P2
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum