Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bambu bebek (Ente in würziger Sauce)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Bambu bebek (Ente in würziger Sauce)
Kategorien: Ente, Geflügel, Indonesien, Paprika
     Menge: 4 Portionen
 
      2     Kilo  Ente; küchenfertig
      1     Essl. Pfefferkörner; evtl. mehr
                  Salz
      1     Essl. Korianderkörner; evtl. mehr
      5       cm  Zimtstange
      2           Zwiebeln
      6           Knoblauchzehen
      4           grüne Chilischoten
      3           grüne Paprikaschoten
                  Öl zum Braten
      1     Teel. Galgantpulver
      1     Teel. Zitronengraspulver
      1     Teel. Ingwerpulver
    200       ml  Tamarindensaft
      1           Lorbeerblatt; indonesisches
      1           Zitronenblatt
      2     Teel. Palmzucker; evtl. mehr
 
========================erfaßt von ===================================
                  Cornelia Zingerling  Titi 
                  -- Sudarso:  Indonesische 
                  -- Spezialitäten
                  Falken-Verlag  ISBN 3 8068 
                  -- 1344 2  04.04.99
 
 
Die Ente waschen und überhängende Fett- und Hautlappen abschneiden. In
einen großen Topf legen und knapp mit kaltem Wasser bedecken.
 Salz, Pfeffer, Koriander und Zimt hinzufügen und das Wasser zum Kochen
bringen. Dann die Hitze herunterschalten und die Ente 1 1/2 Stunden
köcheln lassen, sie dabei öfter wenden. Sie darf noch nicht gar werden.
 Die Ente aus der Brühe nehmen, etwas abkühlen lassen und in Keulen,
Brustfleisch und Flügel teilen. Die Brühe entfetten und aufheben.
 Die Zwiebeln schälen und fein würfeln, den Knoblauch schälen und
durchpressen. Die Chilischoten entkernen und in dünne Ringe schneiden,
die Paprikaschoten waschen und würfeln.
 Die Zwiebeln in etwas heißem Öl anbraten. Die Ententeile hinzufügen
und goldbraun werden lassen.
 Knoblauch mit Galgant, Zitronengras und Ingwer zu einer Paste
verrühren, in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Chilis und
Paprikaschoten 2 Minuten mitbraten.
 Mit 100 ml Entenbrühe und auch mit dem Tamarindensaft aufgießen,
Lorbeer- und Zitronenblatt sowie den Palmzucker dazugeben, umrühren und
zugedeckt in ca. 30 Minuten vollends gar werden lassen.
 Die Ententeile auf einer Platte anrichten, die Sauce evtl. noch einmal
entfetten und über die Ententeile gießen.
 :Pro Person ca. :    901 kcal :Pro Person ca. :   3768 kJoule
:Zubereitungs-Z.: 2 1/2 Stunden
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum