Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kürbiswürfel in Würzessig (Vorrat)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Kürbiswürfel in Würzessig (Vorrat)
Kategorien: Apfel, Aufbau, Eingelegt, Kürbis, Meerrettich
     Menge: 1 Rezept
 
  1 1/2     Kilo  Kürbis; geschält
      1     Kilo  Zucker
    1/2      Ltr. Apfelsaft
    1/2      Ltr. Wasser
      2           Teilstriche Essig-Essenz
     50    Gramm  Meerrettichstange
      5           Nelken
      2     Pack. Vanillezucker
    1/2    Gramm  Zimt, gemahlen
      1           Orange; Saft und abger. 
                  -- Schale
      2     Teel. Salz
 
===============================Que====================================
 
Der Kürbis soll nicht zu reif sein, sich also mit einem Finger nicht
eindrücken lassen. Kerne und Häute mit einem großen Löffel
herausschaben und das Kürbisfleisch in dicke Würfel schneiden (etwa
walnussgroß). Meerrettich schälen, waschen und in feine Scheiben
schneiden. Zucker und verdünnten Apfelsaft mit Essig- Essenz, Nelken,
Vanillezucker, Zimt, abgeriebener Orangenschale, Orangensaft und Salz
in einem Topf zusammen aufkochen. Kochendheiß über die Kürbiswürfel
gießen und abkühlen lassen. Am nächsten Tag wieder abgießen, nochmals
aufkochen und über die Kürbiswürfel gießen. In irdenen großen Töpfen
oder in kleineren Gläsern zugebunden aufbewahren. Die Flüssigkeit soll
etwa einen Fingerbreit über dem Einmachgut stehen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum