Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Balti-Gemüse

4 Personen

Zutaten

  • 3 EL Ghee oder Öl
  • 1 Zwiebel; gehackt
  • 1 TL Knoblauchpaste
  • 1 TL Ingwerpaste
  • 2 TL Gemahlener Koriander
  • 1 TL Chilipulver
  • 1/4 TL Gemahlene Kurkuma
  • 1/2 Blumenkohl; in Röschen zerteilt
  • 2 Kartoffeln; gewürfelt
  • 2 Karotten; gewürfelt
  • 150 g Erbsen; Tiefkühlware aufgetaut
  • 1 klein. Steckrübe; gewürfelt
  • 150 g Grüne Bohnen; in 5 cm lange Stücke geschnitten
  • 80 g Mais aus der Dose; abgetropft
  • 4 Tomaten; gehäutet und klein gewürfelt
  • ; Salz
  • 4-8 EL Gemüsebrühe oder Wasser
  • Korianderzweige; zum Garnieren

1. Das Ghee in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten andünsten, bis sie goldgelb ist. Knoblauch- und Ingwerpaste zugeben und 1 Minute dünsten. Koriander, Chilipulver und Kurkuma zugeben und unter Rühren 2 Minuten dünsten, bis die Gewürze zu duften beginnen.

2. Blumenkohl, Kartoffeln, Karotten, Erbsen, Rübe, Bohnen und Mais zugeben und unter Rühren 3 Minuten dünsten. Die Tomaten zufügen, salzen und mit 4 Esslöffeln Brühe ablöschen.

3. Abgedeckt 10 Minuten köcheln, bis das Gemüse gar ist. Den Garzustand gelegentlich überprüfen und, falls die Flüssigkeit zu schnell verdampft, etwas Brühe nachgießen. Mit Korianderzweigen garniert servieren.

Stichworte: Gemüse, Indien, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum