Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kürbis-Putenragout mit feiner Zitronennote

4 Personen

Zutaten

  • 800 g Putenbrust
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 klein. Stück Ingwer (circa 1 cm)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Mehl
  • 1 l Geflügelbrühe
  • 500 g Kürbis
  • 1 Chilischote
  • Abrieb einer unbehandelten Limette
  • Zitronenmelisse
  • Zitronenthymian
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 40 Minuten) Kürbis schälen und in grobe Würfel schneiden. Das Putenfleisch in daumengroße Stücke zerteilen. Zwiebel schälen, klein würfeln.

Frühlingszwiebeln säubern und in grobe Röllchen schneiden.

Chilischote in Röllchen zerteilen. Ingwer schälen und klein würfeln.

Zwiebeln in heißem Olivenöl glasig angehen lassen, Fleisch zugeben und anbraten. Ingwer und Kürbis zugeben und kurz mit anrösten. Alles mit Mehl bestäuben. Tomatenmark zugeben, kurz mit anrösten.

Nun mit Geflügelbrühe aufgießen und aufkochen lassen. Chili zugeben, mit etwas Salz würzen und 20 bis 25 Minuten garen lassen. Zum Schluss die grob geschnittene Zitronenmelisse und den Limettenabrieb unterheben. Das Ragout in einem tiefen Teller anrichten und mit Zitronenthymian garnieren.

Stichworte: Geflügel, Gemüse, Kräuter, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum