Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kürbis-Hackbraten

4 Personen

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 200 g Kürbis (z. B. Potimarron), grob gerieben
  • 1 EL gemischte Kräuter, fein gehackt
  • (z. B. Rosmarin, Thymian)
  • 700 g Hackfleisch (z. B. Dreierlei)
  • 100 g hartes Weißbrot, fein gerieben
  • 1 Ei, verklopft
  • 1 1/2 TL Salz
  • wenig Pfeffer aus der Mühle
  • Öl zum Anbraten
  • 1 rechteckig ausgewallter Pizzateig (25x38 cm)
  • 1 Ei, verklopft

Öl warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Kürbis und Kräuter ca. 5 Min. mitdämpfen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist, auskühlen.

Fleisch, Brot und Ei beigeben, würzen, sehr gut mischen, von Hand kurz kneten. Braten formen (ca. 22cm lang).

Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiß werden lassen. Braten bei mittlerer Hitze allseitig je ca. 2 Min. anbraten. Herausnehmen, abkühlen.

Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, an der Schmalseite einen ca. 10 cm breiten Streifen abschneiden, auf die Mitte des Teiges legen, Braten darauf legen. Teig beidseitig schräg in Streifen schneiden, diese abwechslungsweise über den Braten legen, verschließen (Zum Verschließen Teigstreifen ineinander flechten, dabei leicht andrücken), mit Ei bestreichen.

Backen: ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Backen: ca. 40 Min.
Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Pro Person ca. 1018 kcal
Pro Person ca. 4259 kJoule
Eiweiß: 50 Gramm
Fett: 54 Gramm
Kohlenhydrate: 83 Gramm
Stichworte: Braten, Fleisch, Hack, Kürbis, Oktober, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum