Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kürbis-Apfel-Zwiebel-Wähe

Zutaten

  • 750 g Kürbis
  • 2 Chilischoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer, walnussgross
  • 15 ml Sojaöl
  • 1 Dos. Tomatenmark, klein
  • 50 ml ;Wasser
  • 300 g Blätterteig
  • 2 Äpfel
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g Creme fraîche
  • 10 ml Currypulver
  • ;Salz
  • 4 Eier
  • 50 g Speck; in dünnen Scheiben

Kürbis schälen, entkernen und grob würfeln.

Chilischote, Knoblauch und Ingwer fein hacken (Chili eventuell entkernen, je nach Geschmack !!). Im Öl andünsten. Tomatenmark zugeben und anschwitzen. Wasser zugeben, Kürbis zufügen und ca. 25 Minuten dünsten.

Blätterteig auswallen, eine Springform (26 cm Durchmesser bei 4 servings) damit auslegen.

Äpfel entkernen, in Spalten schneiden, Zwiebeln ebenfalls. Kürbis pürieren, Creme fraîche und Curry unterrühren und mit Salz abschmecken. Eier unterrühren.

Äpfel und Zwiebeln auf dem Teig verteilen, Kürbispüree darübergeben und mit Speck belegen.

Bei 200 °C auf der 2. Schiene von unten ca. 1 Stunde backen.

Stichworte: Apfel, Backen, Kürbis, P4, Pikant, Zwiebel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum