Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kürbis-Apfel-Püree mit Waffeln

4 Portionen

PUEREE

  • 1 kg Kürbisfleisch zerkleinert
  • 500 g Äpfel; z.B. Boskoop geviertelt, entkernt
  • 150 g Zucker
  • 2 klein. Zimtstangen; bis 3
  • 1 Vanilleschote; das Mark
  • 1 Zitrone; Saft davon
  • 100 ml Apfelsaft

WAFFELN

  • 250 g Butter; weich
  • 150 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 125 g Dinkelmehl, Typ 812
  • 125 g Kartoffelmehl
  • Milch; Menge anpassen
  • 4 Eiweiß; steif geschlagen

ZUM BESTREUEN

  • Puderzucker

Äpfel, Kürbisfleisch, Zucker, Zimtstangen, Vanillemark, Zitronensaft und Apfelsaft in einen Topf geben. Das Ganze zum Kochen bringen; bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Danach die Masse durch die "Flotte Lotte" oder ein Haarsieb passieren und mit Zitronensaft abschmecken.

Butter, Zucker und Eigelb schaumig schlagen; Dinkelmehl und Kartoffelmehl nacheinander hinzufügen. Nur so viel Milch dazu geben, dass der Teig zähflüssig bleibt. Zuletzt das Eiweiß unterziehen.

Waffeln ausbacken, mit Puderzucker bestäuben und mit dem Kürbis-Apfel-Püree servieren.

Quelle: mein schöner Garten 10/2001

Stichworte: Gemüse, Obst, Süßspeise
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum