Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kürbis mit Gewürzen (Masala Kaddu)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Kürbis mit Gewürzen (Masala Kaddu)
Kategorien: Frisch, Gemüse, Indien, Kürbis, P4, Vegetarisch
     Menge: 1 Keine Angabe
 
      2     Essl. Öl
    1/2     Teel. Kalonji; Zwiebelsamen
                  -- Ersatz: Senfkörner
      2           Rote Chilischoten;getrocknet
      1     groß. Zwiebel; in dünnen Scheiben
    450    Gramm  Kürbis; in ca. 1 cm breiten
                  -- Würfel geschnitten
    1/2     Teel. Kurkuma; gemahlen
    1/2     Teel. Chilipulver
    1/2     Teel. Salz
 
===============================Que====================================
 
 Das Öl auf ziemlich hoher Stufe erhitzen. Kalonji und rote Chilies
hineingeben und etwa 15 sec. zischen lassen. Die Zwiebel dazugeben und
goldgelb braten.
 Kürbis, Kurkuma, Chilipulver und Salz hinzugeben und alles 2-3 Minuten
unter Rühren braten. Deckel auflegen und bei reduzierter Hitze weitere
10 Minuten garen.
 Tips: Man kann natürlich auch eine Pfanne nehmen und statt der Kalonji
(Zwiebelsamen) habe ich bisher schwarze Senfkörner genommen, ebenso
auch statt der getrockneten roten Chilies frische grüne Peperoni.
 Zusätzlich zum Kürbis machen sich 1-2 ebenso geschnittene Kartoffeln
und/oder 1 gewürfelte Zwiebel nicht schlecht. Ein paar Curryblättern
sind auch nicht übel. Bei Bedarf kann man gegen Ende noch 1 Joghurt
unterrühren (nicht mitkochen).
 Dazu gibt's gekochten Reis und z.B. Möhrensalate.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum