Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kügeli mit Käseherz

Zutaten

  • 50 g altbackenes Weißbrot
  • 2 dl Fleischbouillon, heiß
  • 300 g gehacktes Rindfleisch
  • 200 g Bauernschinken, gehackt
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Msp. Muskat
  • 200 g Raclettekäse, in 1-2 cm großen Würfeln
  • Mehl
  • Öl zum Braten
  • 1 groß. Zwiebel, in Ringen
  • 2 1/2 dl Fleischbouillon
  • 1 EL milder Senf

Brot mit Bouillon übergießen, kurz ziehen lassen, mit einer Gabel zerdrücken. Restliche Zutaten bis und mit Muskat zugeben. Von Hand gut durchkneten. Ca. 1/2 El Fleischmasse in die befeuchtete gewölbte Hand geben, mit dem Löffel eine Vertiefung eindrücken, in diese einen Käsewürfel geben. Mit ca. 1/2 El Fleischmasse bedecken. Von Hand zu einem Kügeli formen. Dieses im Mehl wenden.

Die Zwiebeln im warmen Öl goldbraun braten, herausnehmen. Zur Seite stellen.

In derselben Pfanne die Fleischkügeli portionenweise anbraten. Alle Kügeli und Zwiebeln in die Pfanne zurückgeben. Bouillon mit Senf verrühren, dazugeben und auf kleinem Feuer zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln.

Stichworte: Fleisch, Hack, Käse, Mai, Rind
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum