Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Krustelkuchen

4 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln (fest kochend)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 EL Mehl, leicht gehäuft
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • Majoran
  • 300 g geräucherte Mettwürstchen
  • 60 g flüssige Butter
  • 2 EL (-3) Semmelbrösel
  • 125 ml saure Sahne

1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Kartoffeln schälen, waschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und fein reiben. Kartoffelmasse in ein Passiertuch (Baumwolle oder Leinen) geben, Enden zusammendrehen und Flüssigkeit gut herausdrücken.

2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zwiebel, Mehl und Eier zu den Kartoffeln geben, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und alles gut mischen. Mettwürstchen in Scheiben schneiden.

3. Eine Kastenform (1 l Füllmenge) mit etwas flüssiger Butter fetten. Kartoffelmasse und Mettwürstchen hineinschichten.

Oberfläche mit der restlichen Butter begießen.

4. Krustelkuchen in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 1 Std. backen. Nach 30 Min. Oberfläche mit Semmelbröseln bestreuen.

Saure Sahne leicht verquirlen, darauf gießen und Krustelkuchen fertigbacken.

Dazu passt Apfel- oder Birnenkompott oder ein frischer, grüner Salat.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten Backzeit: ca. 1 Stunde

Stichworte: Backen, Fleisch, Gemüse, Hauptspeise, Kartoffel, Kuchen, Mettwurst
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum