Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Krüschtorte

4 Portionen

Zutaten

  • 250 g Mandeln
  • 250 g Grießzucker
  • 250 g Weißmehl
  • 1 Zitrone; Schale und Saft
  • 1 TL Zimtpulver
  • Butter; für die Form
  • 2 EL Paniermehl
  • 125 g Butter
  • 250 g Quittenkonfitüren Mus, nicht Gelee!
  • 2 EL Hagelzucker

Nach Einem Rezept Aus

  • Basler Kochschule Andreas Morel 1982
  • Erfasst von Rene Gagnaux

Man treibt die Mandeln mit dem Grießzucker zweimal durch die Mandelmühle und vermischt in einer Schüssel diese Mandel-Zucker-Mischung mit Mehl, Zitronensaft, geraffelter Zitronenschale und Zimtpulver. Dann heizt man den Backofen auf 200 Grad vor, fettet eine Springform und streut sie mit Paniermehl aus.

Man lässt die Butter in einem Pfännchen zerlaufen und fügt sie mit einem Löffel leicht in die Teigmasse: es soll dabei kein fester, homogener Teig entstehen, sondern die Masse bröckelig bleiben. Nun füllt man etwas weniger als die Hälfte des Teigs in die Springform ein, streicht die Quittenkonfitüre darauf und bedeckt sie mit dem Rest der Tortenmasse, so dass die Fülle überall gut bedeckt ist.

In 30 bis 40 Minuten wird die Torte gebacken. Frisch ist sie trocken; doch nach zwei- bis drei-tägiger Lagerung an einem kühlen Ort ist sie feucht und wohlschmeckend. Man bestreut sie vor dem Servieren mit Hagelzucker.

Stichworte: Backen, Kuchen, Mandel, Quitte

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum