Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Krautstielgratin

Zutaten

  • 1 1/2 kg Krautstiele
  • 2 l Salzwasser
  • etwas Milch oder Zitronensaft

Sauce

  • 2 EL Margarine oder Butter
  • 3 EL Mehl
  • 3 dl Milch
  • 1 dl Gemüsewasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Msp. Muskat
  • 50 g Sbrinz oder Greyerzer, gerieben
  • 1 EL Paniermehl
  • Margarineflöckli

Krautstiele von den grünen Blatteilen befreien, unten etwas anschneiden, leicht schälen, waschen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Im siedenden Salzwasser 5 Minuten knapp weichkochen, Gemüsewasser für die Sauce wegnehmen, Krautstiele abtropfen lassen.

Für die Sauce die Margarine oder Butter schmelzen, das Mehl zugeben, kurz dünsten, dann die Milch und das Gemüsewasser aufs Mal dazugießen und unter ständigem Rühren aufkochen, Hitze reduzieren, Sauce würzen und 5 Minuten köcheln lassen. Käse druntermischen. Die Krautstiele in eine gefettete Gratinform geben, die Sauce drübergießen, Paniermehl und Margarineflöckli darüber verteilen.

Gratinieren: 15-20 Minuten in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.

Stichworte: Gratin, Krautstiel, Mangold
* Quelle: Die Betty Bossi Zeitung Nr. 6 Juni/Juli 1984
** Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum