Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kräutervinaigrette

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Kräutervinaigrette
Kategorien: P4, Sauce, Spargel
     Menge: 4 Personen
 
                  Spargel; fürs Püree
      3     Essl. Weißweinessig
                  Salz
                  Pfeffer
      3     Essl. Olivenöl
      1           Chilischote; rot
      1     Bund  Gemischte Kräuter; groß
                  Meine Familie & Ich Spezial
                  Erfasst von. B. Fritsche
                  Mai 1997
 
===============================Que====================================
 
Spargelpüree: Wenn Sie Spargel satt mit servieren wollen. rechnen Sie
ein Drittel mehr als normalerweise: weil von den Spargelstangen die
unteren Enden großzügig abgeschnitten werden, um als Basis für das
Püree zu dienen. Sie können auch extra Spargel kaufen, der gekocht und
püriert wird. Die Spargelstangen werden sorgfältig geschält, dann auf
etwa 12 cm gekürzt. Die Füssenden in Salzwasser weichgekocht (in dem
Sud kann man nachher die Schalen und den Spargel kochen),
herausgehoben, abgetropft und im Mixer mit 2 El Butter für warme Saucen
oder 2 El Olivenöl für kalte Saucen püriert.
 Kräutervinaigrette: Zuerst muss ein Spargelpüree mit Olivenöl
hergestellt werden. Das Spargelpüree abkühlen oder wenigstens lauwarm
werden lassen. mit Essig, Salz, Pfeffer und Öl aufschlagen.
Chilischote waschen, aufschlitzen, entkernen und würfeln. Kräuter
waschen und trockentupfen. Blättchen abzupfen und fein schneiden (nie
mit der Sauce im Mixer zerkleinern!). Dann in die Sauce mischen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum