Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

BAISER-HIMBEER-TÖRTCHEN

8 Stücke

Zutaten

  • 1 Pkg. Roter Tortenguss
  • 150 g Zucker
  • 1/2 TL Gemahlener Zimt
  • 200 ml Rotwein (oder Kirschsaft)
  • 300 g TK-Himbeeren
  • 1 Pkg. Mürbeteig-Tortelettes (250 g, 8 Stück)
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 3 Eiweiß (Kl. M)
  • Salz
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Puderzucker

1. Tortenguss mit 50 g Zucker, Zimt und Rotwein verrühren und unter Rühren aufkochen. Gefrorene Himbeeren unterheben, nicht zu stark rühren. Mürbeteigtörtchen mit Sahnesteif bestreuen. Himbeerkompott darauf verteilen und 1 Std. kalt stellen.

2. Eiweiß, 1 Prise Salz und Zitronensaft mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Restlichen Zucker einrieseln lassen und 3 Min. weiterschlagen. Auf die Törtchen streichen. Auf ein Blech setzen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der 2. Schiene von oben 23 Min. überbacken, bis sich die Spitzen des Baisers braun färben. Mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte - Fett in g: 9 - Kohlenhydrate in g: 41 - kcal: 269 - kJ: 1127 Zubereitungszeit 25 min

Stichworte: Backen, Himbeere, Kuchen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum