Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kräuterrouladen

4 Portionen

Zutaten

  • 4 doppeltgeschnittene Schweineschnitzel
  • (Schmetterlingssteaks ā 175 g)
  • Salz
  • weißer Pfeffer (a. d. Mühle)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kl. Zwiebel
  • 4 EL gehackte, gemischte Kräuter
  • 2 EL Estragonsenf
  • 25 g Palmin
  • 1/2 l kräftige Brühe (Instant)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 25 g Mehl

Schnitzel salzen, pfeffern. Knoblauchzehe und Zwiebel pellen, sehr fein hacken, mit den Kräutern und dem Senf verrühren. Die Kräutermasse gleichmäßig auf die Schnitzel streichen. Die Schnitzel aufrollen und mit Küchengarn fest zusammenbinden. Palmin in einem Bräter auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 erhitzen und die Kräuterrouladen darin rundherum anbraten. Mit Brühe ablöschen. Tomatenmark zufügen und die Rouladen ca. 35 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5-6 schmoren. Rouladen aus dem Fond nehmen, das Küchengarn entfernen und warm stellen. Mehl mit etwas Wasser glatt rühren. Den Fond aufkochen, das Mehl gleichmäßig unterrühren und die Soße nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kräuterrouladen mit etwas Soße auf Tellern anrichten. Die restliche Soße extra reichen.

Stichworte: Fleisch, Kräuter, Roulade, Schwein
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum