Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kräuterige Chicken-Burgers

Zutaten

  • 500 g Pouletfleisch, gehackt
  • 100 g Hühnerleber, gehackt
  • 1 TL Margarine oder Butter
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 3 Salbeiblätter, gehackt
  • 1/4 TL Rosmarinpulver
  • 1 Scheib. Weißbrot, ohne Rinde,
  • kurz in Milch eingeweicht
  • 1/2 Ei, verklopft
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Senf
  • Pfeffer aus der Mühle

Die Zwiebeln in der wannen Margarine oder Butter andämpfen, Salbei, Rosmarin und das gut ausgedrückte Brot kurz mitdämpfen, auskühlen lassen. Dann mit dem Fleisch und allen übrigen Zutaten vermischen, bis die Masse zusammenhält.

Fleischmasse in 4 Teile teilen, mit nassen Händen in gleich große, gleich dicke Burgers verwandeln, evtl. im Paniermehl wenden, mit Vorteil direkt ins heiße Öl legen.

Öl in der Bratpfanne gut heiß werden lassen, Burgers sorgfältig, evtl. mit Hilfe der Bratenschaufel in die Pfanne geben. Achtung, feine, feuchte Burgers neigen zum Spritzen. Dann mit etwas Geduld die Unterseite bräunen lassen, ohne sofortiges Wenden, der Burger rächt sich sonst durch Kleben am Pfannenboden. Wenden, zweite Seite braten.

Je nach Dicke beträgt die Bratzeit ca. 6 Minuten pro Seite.

Stichworte: April, Burger, Fleisch, Geflügel, Hack, Huhn, Kräuter
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum