Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kräuterfisch mit Salat

4 Portionen

Zutaten

  • 800 g Kartoffeln(vorwiegend fest kochend)
  • Salz
  • 4 Tomaten
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Essig
  • Pfeffer
  • 6 EL Öl
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 4 Seelachsfilets (ā etwa 200 g)
  • 2 Eier (Grösse M)
  • 1 Bd. Dill
  • 2 Zweige Estragon (nach Belieben)
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Butter

1. Kartoffeln waschen, mit Schale in reichlich Salzwasser garen.

2. Inzwischen Tomaten waschen, putzen, in dünne Scheiben schneiden.

Zucchini waschen, putzen, längs halbieren, in feine Scheiben teilen.

Zwiebel abziehen, würfeln. Gemüse mischen.

3. Für die Marinade Essig, Salz und Pfeffer verrühren, 4 EL Öl unterschlagen. Über die Gemüsemischung geben.

4. Zitrone heiss waschen, trockentupfen, etwas Schale abreiben, Saft auspressen. Fisch kalt abbrausen, trockentupfen, leicht pfeffern und mit etwas Zitronenschale würzen.

5. Eier verquirlen, Dill und evtl. Estragon abbrausen, Spitzen bzw.

Blättchen fein hacken, unterrühren, salzen, pfeffern. Mit Zitronensaft und -schale würzen.

6. Fisch mit Mehl bestäuben, in der Eiermasse wenden. In beschichteter Pfanne im übrigen Öl bei mittlerer Hitze rundum 4-5 Minuten braten, warm stellen.

7. Kartoffeln abgiessen, pellen, kurz in heisser Butter schwenken.

Zusammen mit Fisch und Salat auf vier Tellern anrichten, evtl. mit Kräutern garnieren.

Stichworte: Ausprobiert, Fisch
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum