Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Baileys Götterspeise

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Baileys Götterspeise
Kategorien: Baileys, Dessert
     Menge: 4 Personen
 
============================== BACK===================================
    200       ml  Milch
    1.5     Essl. Kaffeepulver, sofort löslich
      2     Essl. Maizena
      1           Ei
      3     Essl. Zucker
 
============================== WEI====================================
      3     Essl. Baileys (1)
    100       ml  Rahm, steif geschlagen
      8           Löffelbisquits
      3     Essl. Baileys (2)
      1           Banane (ca. 200 g) mit der 
                  -- Schale quer halbiert,
                  -- die Hälfte beiseite 
                  -- gelegt. Rest geschält, 
                  -- mm dicken Scheiben
 
============================= VERZ====================================
                  Beiseite gelegte Banane, 
                  -- geschält, in 12 ca. 5 mm
                  -- dicken Scheiben, Sterne 
                  -- ausgestochen
    0.5     Essl. Zitronensaft
     12           Kaffeebohnen
 
===============================Que====================================
 
 Backcreme: Alle Zutaten in einer Pfanne mit dem Schwingbesen
verrühren, unter Rühren bei mittlerer Hitze vors Kochen bringen. Pfanne
von der Platte nehmen, ca. 2 Minuten weiterrühren. Creme durch ein Sieb
in eine Schüssel gießen, auskühlen.
 1. Baileys (1) unter die Creme rühren, Rahm darunter ziehen.
 2. Einschichten: Löffelbisquits quer halbieren, im Baileys (2) wenden.
Bisquits, Bananenscheiben und Backcreme lagenweise in die Gläser
füllen, bis alles aufgebraucht ist, mit Backcreme abschließen.
 3. Bananensterne mit Zitronensaft beträufeln, Götterspeise mit Sternen
und Kaffeebohnen verzieren.
 Hinweis: Baileys ist ein cremiger irischer Likör aus Whiskey und Rahm.
Statt Baileys gesüssten Kaffee verwenden.
 Lässt sich vorbereiten: Götterspeise ohne Verzierung 1/2 Tag im Voraus
zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
 316 Kcal.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum