Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kräuterblanquette

Zutaten

  • 750 g Kalbsvoressen (z. B. Laffe)
  • 5 dl Wasser, evtl. mehr
  • (das Fleisch muss knapp bedeckt sein)
  • 1 Zwiebel, besteckt
  • 1 Rüebli
  • 1/2 Lauchstängel
  • 1 klein. Stück Sellerie
  • einige weiße Pfefferkörner, zerdrückt
  • 1 EL Salz

Sauce

  • 2 EL Margarine
  • 2 EL Mehl
  • 1/2 dl Weißwein
  • 3 dl Fleischsud, evtl. mehr
  • 1 dl Rahm, evtl. mehr
  • Streuwürze nach Belieben
  • 2 EL gehackte Kräuter,
  • z. B. Kerbel, Estragon, Dill,
  • Petersilie, Schnittlauch

Wasser mit Zwiebel, Gemüse und Pfeffer aufkochen, salzen. Die Fleischwürfel beifügen, aufkochen und abschäumen. Auf kleinem Feuer köcheln, bis das Fleisch knapp gar ist (ca. 35 Minuten). Fleisch ohne Gemüse anrichten und warm stellen, Sud für die Sauce etwas einkochen.

Sauce: Margarine in einem Pfännchen schmelzen, Mehl beifügen, dünsten, Wein und Fleischsud aufs Mal dazugießen, Sauce unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen aufkochen, dann Hitze reduzieren, Rahm druntermischen und abschmecken. Die Kräuter beifügen und die Sauce über das angerichtete Fleisch gießen.

Tipp: Dasselbe Gericht kann als delikate Pastetchenfüllung verwendet werden. Man schneidet das gekochte Voressen in Würfelchen. Nach Belieben gedämpfte Champignons beifügen.

Stichworte: Fleisch, Kalb, Kräuter, Ragout
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum