Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kohlrouladen mit Butterpilzen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Kohlrouladen mit Butterpilzen
Kategorien: Butterpilze, Gäste, Pilze, Preiswert, Raffiniert
     Menge: 4 Portionen
 
    400    Gramm  Butterpilze
      8     groß. Weißkohlblätter (von einem 
                  -- großen Kohlkopf)
                  Salz
      1           Zwiebel
      3     Essl. Sonnenblumenöl
    200    Gramm  Rinderhackfleisch
                  schwarzer Pfeffer, frisch 
                  -- gemahlen
      1           Ei
    0.5      Ltr. Gemüsebrühe
      2     Teel. Speisestärke
      1     Teel. Kümmel gemahlener
     10    Gramm  Steinpilze getrocknete
    100    Gramm  Sahne
      3           Zweig(e) frischer Majoran 
                  -- (oder 2 Teel. getrockneter
                  Küchengarn Außerdem:
 
===============================Que====================================
 
1. Die Butterpilze putzen, dabei die klebrige Huthaut abziehen. Die
Pilze waschen, trockentupfen und hacken. Von den Weißkohlblättern die
dicke Mittelrippe flach schneiden; die Blätter in sprudelnd kochendem
Salzwasser etwa 5 Minuten blanchieren. Abgießen und abtropfen lassen.
 2. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne
erhitzen, die Zwiebel darin glasig werden lassen. Das Rinderhackfleisch
darin unter Rühren anbraten, die gehackten Butterpilze dazugeben. Die
Flüssigkeit einkochen lassen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Das Ei unter
die leicht abgekühlte Füllung rühren. Den Backofen auf 180° vorheizen.
 3. Jeweils 2 Weißkohlblätter übereinander legen und mit jeweils einem
Viertel der Pilz-Fleisch-Masse füllen. Die Kohlblätter fest einrollen
und mit Küchengarn umwickeln.
 4. Die Rollen in eine feuerfeste Form legen, die Gemüsebrühe erhitzen
und angießen. Die Form in den Backofen (Mitte; Gas Stufe 2) stellen.
Die Rollen in etwa 40 Minuten garen.
 5. Die Kohlrouladen herausnehmen und warm halten. Die Brühe in einen
Topf gießen und aufkochen. Die Speisestärke in etwas kaltem Wasser
anrühren, dazugeben und etwa 3 Minuten kochen lassen.
 6. Die getrockneten Steinpilze in einem Sieb kalt waschen, mit dem
Kümmel in die Sauce geben und etwa 5 Minuten mitkochen. Die Sahne
einrühren. Die Majoranblättchen hacken und in die Sauce streuen.
 7. Die Pilzrouladen mit der Sauce servieren.
 Dazu schmecken Kartoffeln.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : 90 Minuten
:               :   1400 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum