Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kohlrabischeiben in Kerbelsahne

4 Portionen

Zutaten

  • 3-4 Kohlrabi (ca. 1 kg)
  • 20 g Butter oder Margarine
  • 1/4 l Fleischbrühe (Instant)
  • 1 Beutel Kerbel
  • 1/8 l Schlagsahne
  • 1-2 EL helles Soßenbindemittel
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle

Kohlrabi abziehen, waschen, halbieren und quer in Scheiben schneiden. Butter oder Margarine zerlassen, die Kohlrabischeiben darin andünsten. Brühe zugießen und den Kohlrabi im geschlossenen Topf 10 Minuten garen.

Inzwischen den Kerbel von den Stielen zupfen und hacken. Schlagsahne unter den Kohlrabi rühren, Soßenbindemittel einstreuen, aufkochen lassen. Zuletzt den Kerbel zum Kohlrabi geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen panierte, gebratene Putenschnitzel.

Vorbereitungszeit: 15 Min.
Garzeit: 10-15 Minuten
Pro Person ca. 192 kcal
Pro Person ca. 803 kJoule
Eiweiß: 5 Gramm
Fett: 14 Gramm
Kohlenhydrate: 10 Gramm
Stichworte: Gemüse, Kartoffel, Kerbel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum