Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kohlrabi-Mais-Spieße mit Käsesauce

4 Personen

Zutaten

  • 1 Kohlrabi
  • 1 Aubergine
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 2 Zucchini
  • 1 Maiskolben
  • 2 klein. Tomaten

Für die Marinade

  • Petersilie
  • Thymian
  • Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 klein. Zwiebel
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 2 Lorbeerblätter
  • Pfeffer

Für die Sauce

  • 80 g Harzer Käse
  • 75 g Joghurt
  • 250 g Sahnequark
  • 3 EL Creme fraîche
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Salz
  • 1 TL Schnittlauchröllchen
  • etwas süßes Paprikapulver

Kohlrabi in 4 cm dicke Würfel schneiden. Paprikaschote vierteln und in Stücke schneiden.

Zucchini in dicke Scheiben schneiden. Maiskolben in Scheiben schneiden. Tomaten und Aubergine abwechselnd auf 4 große Metallspieße stecken.

Marinade: Petersilie fein hacken. Rosmarin und Thymian zupfen und klein schneiden. Die Knoblauchzehen und die Zwiebel fein hacken.

Kräuter mit Öl verrühren. Lorbeerblätter dazugeben und mit Pfeffer würzen. Spieße in eine Schale legen. Marinade beigeben und 6 Stunden ziehen lassen. Nach der Marinierzeit die Spieße gut abtropfen lassen.

Für die Sauce den Harzer Käse sehr fein hacken. Den Quark mit der Creme fraîche und etwas Salz und Pfeffer cremig rühren. Den Käse und den Joghurt darunter mischen. Die Sauce mit den Schnittlauchröllchen und etwas Paprikapulver bestreuen.

Die Spieße unter öfterem Wenden etwa 10 Minuten auf dem Grill rösten und mit der Käsesauce servieren.

Marinierzeit: ca. 6 Std.
Zubereitungszeit: ca. 50 Min.
Stichworte: Gemüse, Juli, Kohlrabi, Mais, P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum