Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Äpfel in Sahnekaramell mit Walnusseis

6 Portionen

Zutaten

  • 200 g Puderzucker
  • 125 ml Apfelsaft
  • 4 EL Schlagsahne
  • 1 kg Äpfel (Cox Orange)
  • 50 ml Rotwein
  • 150 g Cranberries
  • 100 g Zucker
  • 6 Walnusseiskugeln

Puderzucker in einem breiten Topf schmelzen. Wenn der Zucker am Rand flüssig wird, umrühren und goldbraun karamellisieren lassen: der Karamell soll leicht schäumen. Den Apfelsaft und die Sahne zugießen, den Karamell unter Rühren darin auflösen. Den Karamell bei milder Hitze cremig einkochen lassen. Die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in Spalten schneiden. Die Äpfel in den Karamell geben, 5-8 Minuten darin garen, dabei vorsichtig wenden, sie dürfen dabei nicht zerfallen. Kalt werden lassen, den Karamell in einen anderen Topf gießen und sirupartig einkochen lassen. Die Apfelspalten anrichten, mit dem Karamell begießen, bis zum Servieren kalt stellen. Den Rotwein mit den Cranberries und dem Zucker einmal aufkochen lassen, die Beeren sollen etwas zerfallen. Dann kalt stellen. Alles auf Tellern anrichten. Zum Schluss das Walnusseis zugeben. Eventuell mit dem restlichen Karamell begießen. Wer will, kann halbsteif geschlagene Sahne dazu reichen.

Stichworte: Apfel, Dessert, Eis, Süßspeise
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum