Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kohlrabi mit Pilzragout gefüllt

Zutaten

  • 4 klein. Kohlrabi; mit Blättern
  • ; Salz

Für die Füllung:

  • 400 g Pilze der Saison; z.B.:
  • - Pfifferlinge
  • - Maronen
  • - Steinpilze
  • - Shiitakepilze
  • 2 klein. Schalotten
  • 40 g Butter
  • ; Salz
  • ; weißer Pfeffer
  • 1/8 l Brühe
  • 250 g Sahne
  • 2 cl Sherry; (Fino)
  • 1 cl Sherryessig
  • 1 Bd. Schnittlauch; fein geschn.
  • 2 EL Sahne; geschlagen

Von den Kohlrabi die großen Blätter entfernen, die inn. zarten mit Schale und Kohlrabifleisch als Deckel abschneiden. Die Knollen schälen, das Innere bis auf 1 cm dicken Rand mit einem Kugelausstecher aushöhlen.

Die Deckel in reichlich Salzwasser 1 Minute, die Knollen 5 Minuten blanchieren. Knollen nebeneinander auf eine Auflaufform stellen und warm halten.

Inzwischen die Pilze für die Füllung putzen und in kleine Stücke teilen.

Schalotten würfeln. Fett in einer Kasserolle erhitzen, Schalottenwürfel darin anschwitzen. Pilze dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, kurz andünsten, herausnehmen und warm stellen.

Den Bratfond mit Brühe, Sahne, Sherry und Essig ablöschen, um ein Drittel einkochen lassen. Pilze wieder in die Sauce geben, den Schnittlauch untermischen und kurz aufkochen lassen.

Vom Herd nehmen und die geschlagene Sahne unterziehen. Das Ragout in die Kohlrabi füllen und diese mit dem Deckel verschließen.

Als Beilage schmeckt Naturreis.

Stichworte: Gefüllt, Gemüse, Kohlrabe, P4, Pilz, Sherry
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum