Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kochen mit Resten - Toskanischer Brotsalat Panzanella

1 Rezept

Zutaten

  • 150 g Altbackenes Weißbrot (2-3 Tage alt)
  • 200 g Tomaten
  • 1 Bd. Rucola
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Gelbe Paprika
  • 1 Milde weiße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bd. Petersilie
  • 1 EL Kleine Kapern
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Rotweinessig
  • Pfeffer & Salz

Das Brot in Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Rucola und Petersilie waschen und trockenschütteln. Die Rucolablätter in Stücke zupfen, die Petersilie fein hacken. Die Tomaten, die Gurke und die Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel vierteln und in sehr dünne Scheiben schneiden, den Knoblauch fein hacken. Aus Öl, Essig, Pfeffer & Salz eine Marinade rühren. Die Salatzutaten miteinander vermischen, die Marinade darüber geben und gründlich vermischen. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren noch mal umrühren und die Kapern darüber streuen. Anrichten: Große Fleischtomaten halbieren und aushöhlen, den Salat dort hineinfüllen und servieren.

Alternativ: Der Salat lässt sich auch ideal mit Oliven, Artischocken oder auch zerhacktem Thunfisch mit getrockneten Tomaten kombinieren.

Stichworte: Brot, Italien, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum