Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bärlauch-Spinat

2 Portionen

Zutaten

  • 2 groß. Bund Bärlauch
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Roter Portwein
  • Zwiebel
  • 2 EL Butter ungesalzen
  • 1/2 geh. TL Saucenbinder hell

E I N R E Z E P T V O N

  • Christian Henze http://www.mdr.de hier-ab-vier

ERFASST 28.01.05 VON

  • Karl-Heinz Boller

Bärlauch unter fließend kaltem Wasser waschen, trocken schütteln und in 1 cm breite Streifen schneiden. ½ El Butter in einer Pfanne schmelzen.

Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden und in der Butter hell glasig anschwitzen. Den Bärlauch zugeben und ca. 2 Minuten anbraten bis er zusammenfällt. Zwischenzeitlich Rotwein und Portwein in einer Pfanne bis auf 5 Esslöffel einkochen lassen. Die Pfanne mit dem Wein vom Herd nehmen und dann die restliche kalte Butter mit dem Saucenbinder einrühren. Den Bärlauch zugeben, noch mal sanft erhitzen und servieren.

Stichworte: Spinat

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum