Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kloßsuppe von Zala

4 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Kapaun
  • 700 g Rindfleisch
  • Markknochen
  • 100 g Pilze
  • 300 g Suppengrün
  • 50 g Sellerie
  • 50 g Kohlrabi
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Wirsing
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Petersilie
  • 1 TL Tomatenpüree
  • Salz
  • Pfeffer
  • Safran
  • 1 groß. Kartoffel
  • 2 Eier
  • 50 g Räuchenspeck

Der Kapaun, das Rindfleisch und die Markknochen werden in kaltem Wasser zum Kochen aufgesetzt.

mit dem Suppengrün und den Gewürzen zusammen wird 5 Stunden auf kleiner Flamme gekocht. Nach dem Garwerden gibt man die Brühe durch ein Sieb.

Die Kartoffeln werden gerieben. Das aus der Suppe genommene Rindfleisch wird durchgedreht, die Eier, der kleingeschnittene Räucherspeck, die geriebene gebratene Zwiebel, Petersilie, Salz und Pfeffer hinzugegeben. Aus der gründlich , verkneteten Masse werden Klöße geformt und in der Suppe gekocht.

Der gekochte Kapaun, das Suppengemüse und die Klöße werden auf einer Platte angerichtet und dazu serviert.

Stichworte: Suppe, Ungarn
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum