Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Klösschen in Kürbisrahm

Zutaten

  • 500 g Kürbis
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 nussgroßes Stück Ingwer
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Chilipfeffer
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 TL Honig
  • 50 ml Apfelsaft
  • 1 EL Korinthen
  • 20 g grüne Kürbiskerne
  • 1 klein. Kochapfel
  • 250 g Kalbsbrät
  • 3 Stiele Koriandergrün oder glatte Petersilie, (ev

Kürbis enthält viel Beta-Karotin und ist ausgesprochen mild. Die Gewürze unterstützen die Verdauung und wirken magenberuhigend.

Kürbis schälen, das innere, faserige Kerngewebe und die Kerne herausnehmen. Kürbisfleisch in grobe Stifte schneiden. Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Ingwer abziehen und fein würfeln.

In einer großen Pfanne oder einem Wok das Öl erhitzen. Zwiebelwürfel und Kürbis darin unter ständigem Rühren braten. Dabei die Hälfte Ingwer, Salz, Chilipfeffer, Kreuzkümmel, Muskatnuss und Honig zugeben.

Wenn der Kürbis gar, aber noch fest ist und leicht karamelisiert, den Saft zugießen, das Gemüse fein pürieren und die Korinthen zufügen.

Inzwischen die Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne bei kleiner Hitze rösten, bis sie duften. Dann ebenfalls zur Sauce geben.

Apfel waschen und samt Schale raspeln. Sofort mit dem Fleisch und dem restlichen Ingwer zu einem Teig verkneten. mit Pfeffer und Salz würzen. Etwa 30 Klösschen formen, in der Kürbissauce gar ziehen lassen. Die Kräuter waschen und hacken, vor dem Servieren über die Sauce streuen. Dazu passt Reis.

Stichworte: Gemüse, P2, Schwanger, Stillen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum