Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Klassischer Pudding mit glacierten Birnen

1 Rezept

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Eigelb
  • 4 Eiweiß
  • 75 g geriebene Mandeln
  • 150 g Löffelbiskuit
  • 40 ml Weinbrand
  • 1 (-2) Birnen
  • 2 EL (-3) Zucker zum Karamellisieren
  • 50 ml Weißwein
  • 2 cl Birnenschnaps
  • etwas Butter zum Anbraten

Vanilleschote halbieren und das Mark herausstreichen. Butter, Zucker und Vanillemark schaumig rühren und nach und nach die Eigelbe untermischen. Das steif geschlagene Eiweiß unterheben. Die Löffelbiskuit fein reiben und mit den Mandeln mischen, dann ebenfalls unter die Masse heben. Mit dem Weinbrand abschmecken.

Kleine Auflaufformen ausbuttern und mit Zucker ausstreuen. Die Puddingmasse in die Formen füllen. Da die Masse noch etwas aufgeht die Formen nur 2/3 voll füllen. Im Ofen bei 180 Grad C circa 30 Minuten im Wasserbad den Pudding backen. Dann aus der Form stürzen und lauwarm mit den glacierten Birnen servieren.

Dafür die Birnen in Spalten schneiden (nach Belieben schälen). In etwas Butter die Birnen anschwitzen und mit Zucker bestreuen. Den Zucker karamellisieren lassen und zum Schluss mit Birnenschnaps und Weißwein ablöschen. Kurz aufkochen lassen und anrichten.

Stichworte: Birne, Nachtisch, Obst, Pudding
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum