Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Klare Tomatensuppe mit Polenta-Sternen

2 Personen/Portionen

Zutaten

  • 1 Bd. Suppengrün
  • Salz
  • 1 klein. Zwiebel 1/2 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 ml Tomatensaft
  • 1 klein. Dose geschälte Tomaten
  • (425 g EW)
  • 300 ml Gemüsefond
  • 1/2 TL weiße Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Nelke
  • 2 Rosmarinzweige 50 ml Milch
  • 10 g Butter
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 50 g Polenta
  • 1 EL frisch geriebener Parmesan
  • einige Basilikumblättchen

1. Suppengrün putzen, waschen. Die Hälfte grob würfeln, das andere in sehr feine Streifen schneiden (ca. 4 cm Länge). Gemüsestreifen in Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abschrecken und beiseite stellen. Zwiebel pellen und grob würfeln. Knoblauch pellen und zerdrücken.

2. In einem Topf l El Olivenöl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und gewürfeltes Suppengrün darin 2 Minuten andünsten. Tomatensaft, geschälte Tomaten mit Saft und Gemüsefond zugeben. Pfefferkörner grob zerdrücken, mit Lorbeer, Nelken und l Rosmarinzweig in die Suppe geben. Die Suppe einmal aufkochen, salzen und bei mittlerer Hitze ca. 1/2 Stunde leise offen kochen lassen.

3. Ein tiefes Backblech (2 cm) mit l El Olivenöl einfetten. Die restlichen Rosmarinnadeln abstreifen und fein hacken.

4. Milch mit 100 ml Wasser, Butter, Salz, Pfeffer und Muskat aufkochen. Polenta einrühren, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze 6 Minuten ausquellen lassen und mit Rosmarin würzen.

5. Polenta ins Blech gießen, 1 cm dick ausstreichen, mit Klarsichtfolie zudecken und kalt werden lassen.

6. Blech mit Backpapier auslegen. Polenta mit weihnachtlichen Ausstechern ausstechen, aufs Papier legen und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

7. Ein Sieb mit einem Mulltuch auslegen, Tomatensuppe in einen anderen Topf passieren, salzen, pfeffern und aufkochen.

8. Inzwischen die Polentaplätzchen im heißen Ofen, auf der 2. Schiene von unten bei 200 Grad 10 Minuten goldgelb backen (Gas 3, Umluft 180 Grad).

9. Die Gemüsestreifen in vorgewärmte Teller legen. Suppe und Polenta zugeben, mit Basilikumblättchen dekorieren und servieren.

Als Menü für 2: Edel mit Fisch: - Vorspeise: Klare Tomatensuppe mit Polenta-Sternen.

- Hauptgericht: Steinbuttfilets mit Senfsauce - Dessert: Vanillecreme mit Brombeersauce

Zubereitungszeit 60 min
305 kcal
Fett: 14 Gramm
Kohlenhydrate: 32 Gramm
Stichworte: Kalorienarm, Polenta, Suppe, Tomate, Vegetarisch, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum