Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

KINDER: KRAEUTERFISCH IN TOMATENSAUCE

4 Portionen

Zutaten

  • 1/2 Bd. Petersilie
  • 1/2 Bd. Schnittlauch
  • 1/2 Bd. Dill
  • 1 Unbehandelte Zitrone
  • 4 Dickere Stücke Kabeljau;
  • -- a 150 g, ersatzweise TK
  • ; Salz, Pfeffer; weiß
  • 40 g Semmelbrösel
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 Dicke Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Knollensellerie
  • 1 Möhre
  • 500 g Tomatenpüree

Semmelbrösel mit Fett ergeben beim Überbacken knusprige Krusten ein guter Ersatz für Käse. Auch Gemüse können Sie damit gratinieren.

Die Kräuter waschen und trockentupfen. Die Petersilienblättchen und Dillfähnchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Von der Zitrone 2 TL Schale abreiben, den Saft auspressen.

Fischstücke mit Zitronensaft beträufeln. Restlichen Saft mit Kräutern, Salz und Pfeffer, Semmelbröseln und 2 EL Öl vermischen.

Fischstücke salzen und pfeffern, in eine gefettete Gratinform legen, mit der Kräutermischung bestreichen, in den Ofen schieben. 15 bis 20 Minuten garen (TK-Fisch braucht etwa 5 Minuten länger, wenn er noch nicht aufgetaut ist).

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, beides fein würfeln. Sellerie und Möhre waschen, schälen und fein würfelig schneiden. Das restliche Öl erhitzen, Gemüse glasig dünsten. Tomatenpüree zugeben, einkochen lassen, bis das Gemüse gar und die Sauce dicklich ist, abschmecken. Den Fisch mit der Sauce zusammen servieren. Dazu passen Salzkartoffeln.

Pro Portion ca. 400 kcal

Stichworte: Fisch, Tomate
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum