Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kimchi (Sauerkraut aus Chinakohl)

Erste Phase

  • 1 groß. Chinakohl
  • ;Salz
  • ;Cayennepfeffer

Zweite Phase

  • 1 klein. Rettich
  • 1 Rote Paprikaschote
  • 1 Stück Ingwer, wallnußgroß
  • 6 Knoblauchzehen
  • 3 Rote Chilischoten
  • 2 TL Helle Sojasauce
  • 5 dl ;Wasser

Kimchi, eine Art asiatische Sauerkraut, aus Korea: milchsauer vergorener Chinakohl, pikant gewürzt.

Vom Kohl Strunk abschneiden. Kohl in grobe Stücke schneiden. In Schichten mit reichlich Salz und Cayennepfeffer in einen Steintopf geben. mit einem Holzdeckel verschließen und beschweren. Ca. 1 Woche ziehen lassen.

Kohl gründlich abspülen, gut ausdrücken. In ca. 2.5 cm breite Streifen schneiden. Rettich und Paprika dünn hobeln. Ingwer, Knoblauch und Chilischoten fein hacken. Alles mischen, Sojasauce dazugeben.

Wieder in den Topf schichten, Wasser zugießen. mit Wachspapier abdecken, Deckel auflegen. Im Kühlschrank 4 bis 5 Tage ziehen lassen.

Stichworte: Chinakohl, Frisch, Gemüse, Korea, P4, Sauerkraut
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum