Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Key Lime Pie

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Key Lime Pie
Kategorien: Backen, Februar, Kuchen, Limette, Mürbteig
     Menge: 1 Kuchen
 
==============================Teigb===================================
      2           Tasse(n) Mehl (200 g)
      1     Teel. Kristallzucker
      1           Tasse(n) Kalte Butter (100 
                  -- g; in kleine Würfel 
                  -- geschnitten)
    1/4           Tasse(n) Kaltes Wasser (55 
                  -- ml), gute Tasse voll
 
================================Fül===================================
      3           Limetten
      3           Dotter
      1           Tasse(n) Staubzucker (100 g)
      1           Tasse(n) Sauerrahm (200 g; 
                  -- Wasser an der Oberfläche
                  abgießen)
     15    Gramm  Vanille-Puddingpulver
 
==============================Eisc====================================
      3           Eiweiß
    3/4           Tasse(n) Feinkristallzucker 
                  -- (ca. 80 g)
 
===============================Que====================================
 
1. Für den Pie-Boden alle Zutaten verkneten, Teig in Frischhaltefolie
wickeln und 1 Stunde rasten lassen.
 2. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine Tarteform (O 22 cm) mit Butter
ausstreichen. Teig zwischen Klarsichtfolie ca.
3 mm dick rund ausrollen und die Form damit auslegen. Teig an den
Rändern andrücken, ein Stück Alufolie darauf legen und rundum sanft
andrücken.
Tarteboden ca. 15 Minuten im Rohr (mittlere Schiene) hell backen.
Aus dem Rohr nehmen, Folie entfernen, Teigboden abkühlen lassen.
 3. Für die Fülle Limettenschale fein abreiben, Früchte auspressen.
Limettensaft (ca. 150 ml) aufkochen und lauwarm abkühlen lassen.
Alle weiteren Fülle-Zutaten zugeben und mit dem Schneebesen locker
verrühren.
 4. Masse auf den vorgebackenen Teigboden füllen und im Rohr (mittlere
Schiene) ca. 45 Minuten backen; die Fülle soll wie ein Pudding gestockt
sein. Kuchen aus dem Rohr nehmen und in der Form auskühlen lassen.
 5. Für die Schneehaube Backrohrtemperatur auf 150 °C reduzieren.
Eiklar halbfest schlagen, Kristallzucker einlaufen lassen und den
Schnee steif ausschlagen. Schnee in Kuppelform auf die Tarte auftragen,
mit der Teigkarte Spitzen hochziehen. Schneehaube im Rohr (mittlere
Schiene) ca. 15 Minuten überbacken.
 Zubereitung ca. 90 Min Nährwert pro Person: 360 kcal/1,506 kj; 10 g
Fett; 58 g Kh; 4,8 Be; 162 mg Chol
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum