Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

KEFIR-PFANNKUCHEN MIT AEPFELN

6 Stück

Zutaten

  • 50 g MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 75 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 TL Zucker
  • 100 ml Kefir
  • 200 ml Milch
  • 1 EL (-2) Mineralwasser
  • Fett für die Pfanne z.B.
  • - MAZOLA Keimöl
  • 4 mittl. Äpfel
  • 1 Granatapfel
  • 1 EL MAZOLA Keimöl
  • 1 EL (-2) Zucker
  • 1 Prise/n Zimt
  • 2 EL Calvados oder Apfelsaft
  • Puderzucker zum Bestäuben

1. Feine Speisestärke, Mehl, Ei, Salz, Zucker, Kefir, Milch und Mineralwasser mit einem Handrührgerät auf höchster Schaltstufe zu einem glatten Teig verrühren. Teig zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Aus dem Teig in heißem Fett 6 Pfannkuchen backen.

2. Für die Füllung Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und Äpfel in kleine Stücke schneiden. Die Schale des Granatapfels vom Kelch bis zum Stielansatz mehrmals einritzen. Frucht auseinander brechen. Die Enden nach außen biegen, dabei fallen die Kerne heraus.

3. Apfelstücke und Granatapfelkerne in heißem Keimöl andünsten.

Mit Zucker und Zimt bestreuen und mit Calvados oder Apfelsaft ablöschen. Kefir-Pfannkuchen mit Äpfeln füllen und mit Puderzucker bestäuben.

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht Ihnen Ihr Treffpunkt Küche Team : Quelle : KNORR: TREFFPUNKT KUECHE : Erfasst : 26.05.01 von Micha Eppendorf

Stichworte: Apfel, Dessert, Granatapfel, Kefir, Pfannkuchen
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum